Görres-Gymnasium | Königsallee 57 | 40212 Düsseldorf | Telefon 0211.89-98400 | Fax 0211.89-29470

Sapere aude (Horaz)

Diesen Leitspruch der Aufklärung haben wir unserer Arbeit vorangestellt: Wage es zu denken!

nutze deinen Verstand, um die Welt zu ergründen

äußere bedacht deine Meinung

bedenke, was nicht gut ist

denke an die, die schwächer sind als du

lasse deinen Gedanken mutige Taten folgen 

Weiterlesen...

Kontakt

Städtisches Görres-Gymnasium
- Sekundarstufe I und II - Humanistisches Gymnasium seit 1545
Königsallee 57
40212 Düsseldorf
Deutschland - Germany

Telefon: +49 (0) 211 / 899 84 00
Telefax: +49 (0) 211 / 892 94 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Film zum Tag der offenen Tür

Schulflyer

Downloads

Login

» Zum Login (mein.goerres.de)

Aktuelles

Görres on ice!

Einige Görres-Klassen nutzen die Vorweihnachtszeit für einen Mini-Ausflug zur Weihnachtsmarkt-Eisbahn auf der Kö, um ihre
Eislauf-Künste zu verbessern, zur Schau zu stellen und einfach eine schöne Zeit bei einem Wintersportvergnügen zu haben, das nur einen Steinwurf von der Schule entfernt ist.

2 Chöre unterm Baum - Weihnachtskonzerte

Wir laden herzlich zu unseren Weihnachtskonzerten am 8.12. um 16 Uhr im Interconti Hotel und am 13.12. um 19 Uhr im Görres-Gymnasium ein. Die Engel der Einaldungsplakate sind in den Klassen 5c und 5d im Kunstunterricht mit Frau Schmitz mit Hilfe von Monotypien (Ölpausen) entstanden.

 

Adventsfeier und Weihnachtsbasar am Freitag, den 30. November ab 16:30 Uhr

Ulrich Brall - Gedenkkonzert des Andreaschores am 25.11.2018

Mehr als 40 Jahre lang leitete Ulrich Brall die Chorgemeinschaft der Andreaskirche und des Görres-Gymnasiums.
Vielen hundert Menschen ermöglichte er hier den Zugang zu den großen Werken der Chorliteratur, die er in zahllosen unvergesslichen Konzerten in halb Europa zur Aufführung brachte.

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür am 10.11.18

Regelmäßig schließen etwa 40 % unserer Abiturjahrgänge mit einer besseren Durchschnittsnote als 2,0 ab. Wir legen großen Wert auf die Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler. Dazu gehört das Angebot, in ausgewählten Fächern am Unterricht höherer Klassen teilzunehmen sowie Wettbewerbsbeiträge im Rahmen des Unterrichts oder in Arbeitsgemeinschaften zu gestalten. Dazu kommen regelmäßige Exkursionen zu namhaften Firmen der Chemieindustrie, in deren Labors unsere Schüler experimentieren und Einblicke in den Berufsalltag erhalten. In der Klasse 7 kann in kleinen Gruppen Französisch gelernt werden, als Angebot für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die ab der Klasse 8 Griechisch oder Informatik wählen wollen.  Selbstverständlich ist es auch bei uns möglich auf Antrag bei herausragenden Leistungen eine Klasse zu überspringen.